DOWNLOAD
Softmaker Office
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Softmaker Office Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 98/Me/NT/2000/XP/Vista
Dateigröße:
280 MB
Aktualisiert:
04.09.2013

Softmaker Office Testbericht

Karsten Tegeler von Karsten Tegeler
Umfassendes Office-Paket mit Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware und Batch-Editor für häufig wiederkehrende Arbeitsabläufe.
SoftMaker geht mit seinem Office-Paket in Konkurrenz zu den Microsoft-Produkten Word, Excel und Powerpoint. Bei Softmaker heißen die entsprechenden Pendants Textmaker, Planmaker und Presentations. Des Weiteren ist Softmaker Office kompatibel mit MS Office und öffnet die entsprechenden Dateiformate ohne Probleme.

Das Paket ist günstiger als das von Microsoft, kann allerdings in Sachen Funktionsumfang noch nicht mithalten. Immerhin liest und schreibt es alle gewohnten Office-Formate. Damit wird ein Umstieg erleichtert. Ein nützliches Feature ist die Funktion zum Installieren der Software auf einem USB-Stick. So läßt sich das Programm Textmaker inklusive wichtiger Dokumente überallhin mitnehmen und auf einem anderen PC weiterverwenden, ohne dort installiert werden zu müssen. Ein Batch-Editor ermöglicht die Automatisierung sich wiederholender Arbeitsabläufe.

Ein großes Plus an Softmaker Office ist die stark an MS Office angelehnte Bedienung: wer sich in Programmen von Microsofts Office Suite zu Hause fühlt, wird demnach beim Umstieg kaum Probleme haben.

Das Gesamtpaket von Softmaker Office lässt sich durchaus sehen, kostenlose Open-Source-Alternativen wie OpenOffice und LibreOffice bleiben trotzdem ungeschlagen. Die hier zum Download angebotene Testversion von Softmaker Office ist in vollem Funktionsumfang 30 Tage lang lauffähig.
Fazit: Sicherlich eine ernstzunehmende MS Office-Alternative, Open-Source-Alternativen müssen sich dennoch nicht verstecken.

Pro

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

  • Klamydia • 03-09-2013
    SoftMaker Office 2008 ist mittlerweile stark veraltet.

    Längst gibt es ein viel aktuelleres Gratis-Office-Paket von SoftMaker namens FreeOffice.

    Dieses verfügt gegenüber SMO 2008 über deutlich mehr Funktionen und läuft natürlich auch unter Windows 8, desweiteren kann FreeOffice auch die aktuellen Word-, Excel- und PowerPoint-Formate orginalgetreu darstellen (docx, xlsx, pptx). Es gibt FreeOffice übrigens auch für Linux.

    Da Sie den Download noch nicht bereitstellen: Jeder kann es sich zur dauerhaft kostenlosen Nutzung hier herunterladen:

    freeoffice.com

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]